Startseite
  Archiv
  *about a grrl
  Gästebuch

 

http://myblog.de/heartgrenade

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
mh.weiterlesen?
♥grenade am 16.9.07 21:20


oh mann. ich verschmachte.
ich rauche bis ich asthma krieg,wie dramatisch.

 soo..

was soll ich "euch" erzählen??

achja genau.ich hab eine gute zeit!

ich denke nicht mehr an schlechtes. jedenfalls hab ichs schon fast vergessen. meine hormone haben auch begriffen,dass gewisse ausschüttungen als reaktion auf einen best. menschen nichts bringen. vielen  dank auch. nun kann ich mich noch neuer orientieren als vorher schon.
desweiteren.bin ein bißchen bescheuert. mach ausdruckstanz aus heiterem himmel. heute habe ich geweint. ich bin nicht so viel anders jetzt,aber ich werde besser,wie wein angeblich. habe schnell wieder aufgehört damit. war wie ein schlechter scherz mehr,aber jeder macht mal einen. und hatte einen guten grund.

geh jetzt. ich verschmachte so- 

 

♥grenade am 23.8.07 20:48


i want candy

 

so,heute ist der.. 16.
also noch 5 tage.
und dann..weiß ich nicht,vllt noch 6..

oh man,einfach zu lange!!!
ich fühle mich im stich gelassen.
*strampel*
ich möchte jetzt SOFORT einen seelenstriptease hinlegen,bzw eine stunde heulen.nein weinen (nicht,dass ich mit mir selbst nicht wohlwollend wäre) und dann ist..vllt..wieder gut auf jeden fall viele neue impulse.
oder..auch nicht.
fürs erste nicht. fürs erste bin ich traurig.und wütend.und weiß nicht woher noch. aber ok ok.das reicht. sowas zieht psychos an. mit antinarbensalbe.obwohl scheiße,ich könnte ja schwören es war la mer gemeint!! und ich hätte ja zu gerne rausgefunden,ob meine intelligenz mich auf den rechten pfad führte- und dann,ja weiß ich nicht. wär mir wahrscheinlich wahnsinnig innerlich einer abgegangen Oo

aber ich möchte das.
ein gefühl dafür bekommen,dass das, wovon ich rede, tatsächlich mit mir zu tun hat, dass es nicht richtig ist bzw war. dass das,was ich mir nicht eingestehen wollte, garnicht so verkehrt gedacht war.
dass ich doch genug über mich sagen kann. ETWAS-
dass der vergleich mit dem buch und den unbeschriebenen seiten eben irgendwie gut beschreibt,wie ich mich manchmal fühle,weil ich alle seiten versuchte, herauszureißen. und es gelingt mir manchmal trotzdem ziemlich gut,das cover zu gestalten.
ich möchte danach auf die straße treten und mich schutzlos fühlen und daran denken,dass die welt um einiges größer ist,als das,was ich dort sehe.

 
überlege,mir doch mal das redbull-trinken anzugewöhnen.
verursacht eigentlich brechreiz bei mir das zeug,aber naja. jedenfalls steh ich das nicht durch, lehranstalt und dann nachmittag.
ich bin ein weichei vielleicht,meinetwegen. kann nicht sein,dass man bis 17 uhr flach liegt und dann braucht es ja einige zeit,ein ädequates aussehen zu erlangen. der frühe abend knüpft fast nahtlos an schulende an.da sage ich jedoch, das kann und darf nicht sein...
zwar lässt die wirkung von sowas ja angeblich schnell nach, aber eine gewisse vorliebe für exzesse kann man mir sowieso nicht absprechen. es ist einfach a) langweilig so und b) kontraproduktiv. auch ans gerade schmerzhaft vermisste eis,an geld, ehre, ein paar neue arzttermine, friseurtermin, seeehr nette gesellschaft, neue kleidungsstücke, schuhe,ohrringe und diverse dvds komme ich auf diese weise NiE.

 

naja ich weiß, hochinteressant.

meine zukunftspläne. und die treibende kraft dahinter. mal zu viel, mal zu wenig wohlstand. und emotionale verwahrlosung. und das unbeschriebenes blatt-gefühl,die sehnsucht nach anonymität, weil paranoid. sehnsucht nach meiner euphorie..

 

das war´s jetzt auch für heute. 

♥grenade am 13.8.07 18:14


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung